Der Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Zur Browser-Version


Olympiaregion Seefeldofficial Partnership
Wissenswertes aus der Olympiaregion SeefeldTVBlogyoutubefacebook

Pressemitteilungen aus der Olympiaregion Seefeld


Liebe Medienvertreter,

gerne dürfen wir Sie über aktuelle Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen aus der Olympiaregion Seefeld infomieren und hoffen auf eine Veröffentlichung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und verbleiben,

mit herzlichen Grüßen,
Ihr Team der Olympiaregion Seefeld



Seefeld bewirbt sich um Nordische Ski-WM 2019


Bereits 2012 machte Seefeld bei den 1. Olympischen Jugend-Winterspielen mit den neuen infrastrukturellen Einrichtungen wie Biathlonanlage und Skisprungschanzen eine sehr gute Figur
 (Bildquelle: Tourismusverband Seefeld, Abdruck honorarfrei)

Die Konkurrenten sind Almaty, Oberstdorf und Planica.1985 konnte sich Seefeld bereits einmal durchsetzen und durfte die Titelkämpfe veranstalten.

Seefeld hat sich für die Austragung der Nordischen Ski-WM 2019 beworben. Wie der Internationale Ski-Verband (FIS) am Freitagabend bekannt gab, sind Almaty, Oberstdorf und Planica die Konkurrenten des Tiroler Ortes, der die Titelkämpfe 1985 bereits einmal veranstaltet hat. Die jüngste nordische WM in Österreich fand 1999 in Ramsau statt. Die nächsten Weltmeisterschaften gehen 2015 in Falun (SWE) und 2017 in Lahti (FIN) in Szene.

Die Vergabe der WM 2019 erfolgt am 5. Juni 2014 beim FIS-Kongress in Barcelona. Durch die erst im Januar 2012 ausgetragenen 1. Olympischen Jugend-Winterspiele hat man bereits Erfahrung mit den extra dafür neu gebauten Skisprungschanzen, sowie der Biathlonanlage gesammelt und ist bereit für weitere Großveranstaltungen dieser Größenordnung. Mit der perfekten Infrastruktur der Region, sowie der einzigartigen Hotellerie mit ca. insgesamt 16.000 Gästebetten ist die Region bestens für Nordische Ski-WM 2019 gerüstet.

Sehen Sie hierzu den vom ORF veröffentlichten Fernsehbericht.




Bergkristall Festival mit Mario und Christoph vom Alpentrio Tirol


Mario & Christoph werden auch dieses Jahr ihre Fans mit einem umfangreichen Programm begeistern!
(Bildquelle: Tourismusverband Seefeld, Abdruck honorarfrei)

16.05.2013 - 19.05.2013

Mario und Christoph vom ehemaligen Alpentrio Tirol bieten im Frühjahr 2013 ein mehrtägiges Festival für alle Freunde der volkstümlichen Musik und des Schlagers.

Angesagt haben sich bereits hochkarätige Künstler wie Charly Brunner, Michael Hirte, Schürzenjäger, Simone, Zellberg Buam, Oliver Thomas, Udo Wenders, Nelly Patty. Das Programm startet mit einer Begrüßungsfeier im Kurpark am 16. Mai. Weitere musikalische Highlights bieten „Hit auf Hit“ am Freitag, sowie die "Starnacht" am Samstag in der WM-Halle.

Am Samstag findet außerdem eine große Fanwanderung am Zirbenweg auf der Rosshütte statt. Anschließend genießt man die Sonne beim gemütlichen Frühschoppen auf der „Rosshütte“ ausklingen.

Am Sonntag verabschiedet man sich bei einem zünftigen "Weißwurstparty-Frühschoppen" in WM-Halle von Mario und Christoph. Durchs Programm (Frau Wäber, die Elsässer, die Feldberger, Liane und Mario & Christoph) führt Sie Hansy Vogt.

Alle News zum Festival sowie detaillierte Informationen finden Sie auf der Mario & Christophs Homepage.

Eintrittspreise:
3-Tages-Pass € 66,00
Tageskarte FR € 45,00
Tageskarte SA € 45,00
Tageskarte SO € 12,00

3-Tages-Pässe sowie Tageskarten sind im Informationsbüro Seefeld erhältlich, Tel.: +43508800, E-Mail: region@seefeld.com.

Zudem sind die Karten auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Österreich und Deutschland (wie z.B. Ö-Ticket) zu erwerben.

Programm Bergkristallfestival 2013

Hier kommen Sie zum Downloadbereich aller Bilder aus diesem Newsletter!


Kontakt:

Tourismusverband Olympiaregion Seefeld
Direktor Markus Tschoner
Klosterstraße 43
6100 Seefeld in Tirol
Tel.: 0043 (0) 508800
Fax: 0043 (0) 5088091
markus.tschoner@seefeld.com
www.seefeld.com




.
© 2013 Olympiaregion SeefeldKontakt  |  Impressum  |  Newsletter abbestellenCasino Seefeld